Kopenhagener Straße 1990

Es ist keine 25 Jahre her, dass dieses Bild aufgenommen wurde. Die Mauer ist gerade weggeräumt, die ersten “Westautos” beparken den ehemaligen Todesstreifen. Die schönen Linden, heute schon ansehnliche Bäume, sind gerade gepflanzt. Nach der totalen Abgeschlossenheit Ostberlins öffnete sich damals hier ein Raum zum Leben Lieben und Denken, dessen letzte Lücken nun geschlossen werden sollen. … zum Beispiel in Haus Nummer 46

20140228-105912.jpg

Foto: Thomas Hackmann
Licensed: CC-BY-ND

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , ,

%d Bloggern gefällt das: