Szene putzen

Jeh ick doch am Donnastach früh uff meenen Balkon um een paar Frei Übungen zu machen, da fällt ma doch gleich ehn Putzbrocken fast uff meene Birne!

Bild

 

Icke Trillerpfeife in den Mund und fräftig jeblasen, da höre ick von oben durch´n Staub nen Stimmchen, „ Alta ,muss du so laut sein?“

Vasuch ick mit die su Feilschen.“ Wenn ihr jetze uffhört, mach ick meene Freiübungen und pfeiff uff die Bullen, macht ihr weiter und denkt, wat will die Pfeiffe uns denn übahaupt,, dann pfeiff ick nach die Bullen“.

Kurze Denkpause von die Putzkörper , dann jeht det wieda los mit dem Jeriesel.

Also icke unsern Freund und Helfer an die Strippe jeholt.

Der musste wohl noch nen paar Immobilienhaie einlochen, hat ne janze Weile jedauert bis er denn da war.

Schmuck sah er aus in seine schicke blaue Uniform und ja nicht so beängstijend wie in diesee Polizeiruf 110 Filme !

War och voll nett, der Volkspolizist, und hat och gleich noch een paar Fehler mehr uffe Baustelle entdeckt als icke.

Hab ick ihm jesacht, dass icke dit janich lustich finde, so mit Steinschlach bei meene Freiübungen und so.

Und da jibbet ja och immer noch nen paar Vereinzelte Menschen hier, die nich mit diese Fahradhelme uffe Birne durch die Jegend loofen und wat is mit die?

Sachta zu mir, eijentlich is da die Bauuffsicht für suständig, aba da erreicht er och grad niemanden, die ziehn jrad um und so.Bild

Aba er schreibt deenen man en Briefchen mit die janzen Fehla vonne Baustelle und so, vielleicht meldet sich ja doch noch jemand vor Mai bei mich.

Mensch, denk ick mich, dit mach ick ooch ma und sach deenen och gleich, dass ick wissen will, ob diesa elektrische Brief, mail oda so heest dit, bei deenen übahaupt anjekommen is.

Globste die reajieren daruff? Pustekuchen!

Paa Tage später sind die ollen Mauerspechte dann och wieda da und sagen, der olle Christmann hat ihnen Absolution erteilt und jetzte können se weita mit Steene schmeissen. Aba dit is doch noch janich ersta Mai !

Und aussadem iss det denen scheissejal, weil hier eh alle imma bloss rummeckern.

Mann, sach ick dir, krieg ick um 7 früh gleich richtig nen Hals, muss aba die Jören in die Penne bringen und hab ja keene Zeit mir mit die Spechte rum zu ärjern.

Hör ick doch späta von die Martha, die wohnt unta mich, dass sie die Volksmacht dann su Hilfe jerufen hat. Weil se doch och imma ihre Übungen am offenen Fensta macht, die olle Martha.Bild

Kommen diesmal zwee schneidige , junge Männa, die wohl aba noch in die Ausbildung zu so eenem richtigem, harten Bullen sind.

Die meenten nämlich, da könnten die nischt machen, dit is doch uff andern Baustellen och so, dass da mal wat runterfällt und der eene oda andere wat uff die Nuss kricht.

Darum loofen doch so viele im Bezirk mit diesen Helmen uff der Murmel rum.

Bild

Und aussadem sieht die Martha doch noch janz fesch aus für ihr Alter und da muss se doch nich am offenen Fensta Übungen machen.

Aba Sorjen um die Martha ham se sich dann wohl doch noch jemacht.

Zum Abschied ham se ihr ne Karte vom Berliner Krisendienst da jelassen, wenn se ma wieda Probleme hat und reden will, die Martha.

Voll nett , diese jungen Polizisten, dass sie sich soone Sorjen machen um die Martha.Bild

Jetzt noch nen paar Stunden Ausbildung in rechtsstaatlichen Dingen und Bürjerschutz , Einhaltung von Recht und Ordnung und so, , dann können dit ma richtich jute Polizisten werden!

Ick melde mir wieda,

Euer ADDI

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: